Das Jahr endet mit einem weiteren Highlight – Dynamics CRM 2016 ist da!

Vor wenigen Tagen hat Microsoft die Verfügbarkeit der neuesten Version von Microsoft Dynamics CRM bekanntgegeben.

Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir uns auf diesen Tag gefreut. Das neue Release bietet nicht nur eine Vielzahl von Neuerungen, sondern markiert auch den Einstieg in die Ära intelligenter Customer-Engagement-Lösungen.

Schon in den letzten Jahren lag der Schwerpunkt bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Microsoft Dynamics CRM darauf, Synergien mit anderen Technologien von Microsoft – allen voran der Microsoft Cloud – zu schaffen, um Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Kunden durch überzeugende Erfahrungen mit Vertrieb, Marketing und Service sowie in der Social-Welt zu begeistern. Microsofts zentrale Prinzipien: Den Unternehmen ermöglichen, ihre Kundenerlebnisse zu personalisieren, ihnen Werkzeuge für proaktives Handeln bieten und sie mit umfassender Intelligence ausstatten, um Trends und Muster auf agile Weise zu identifizieren, sodass sie stets den entscheidenden Schritt voraus sind.

Dynamics CRM steht als On-Premise-Lösung sowie als Cloud-Dienst in 130 Märkten und 44 Sprachen zur Verfügung. Wesentliche Neuerungen und Erweiterungen betreffen die Multi-Channel-Funktionen, eine tiefer greifende Integration in vertraute Produktivitätswerkzeuge sowie die Nutzung der umfassenden Analyse- und Machine-Learning-Funktionen aus der Cortana Analytics Suite.

  • Intelligenter Vertrieb mit Up- und Cross-Selling-Vorschlägen, die zu den Wünschen und Bedürfnissen Ihrer Kunden passen
  • Intelligenter Kundenservice mit Empfehlungen zu verwandten Wissensartikeln, um Kundenanfragen schneller zu bearbeiten
  • Intelligentes Social CRM einschließlich Stimmungsanalysen und automatischer Umwandlung von Posts aus sozialen Netzwerken in Cases oder Leads
  • Intelligente Zusammenarbeit und Vernetzung durch die Integration von Delve

Weitere Neuerungen gibt es in folgenden Bereichen:

Produktivität:

  • Nahtlose Integration der Dynamics CRM 2016-Funktionen in Produktivitätswerkzeuge wie Office 365
  • Erweiterte CRM App für Outlook
  • Neue Vorlagen für die eingebettete Excel-Umgebung
  • Vereinfachte Erstellung personalisierter Verkaufsunterlagen mit Word
  • Direkter Zugriff auf kontextbezogene CRM-Dokumente via SharePoint, Office 365 Groups und OneDrive for Business

Mobilität:

  • Volle Offline-Funktionalität für Smartphones und Tablets
  • Entwicklung aufgabenbasierter Mobil-Apps
  • Mobile Application Management mit Microsoft Intune
  • Integration von CRM-Daten für zentrale Vertriebsaktivitäten, Kunden und Aufträge in Cortana
  • Mobile Marketing per SMS

Unified Service:

  • Zentrale, durchgängige Serviceplattform für Self-Service-Szenarien, persönliche Betreuung und den Außendienst
  • Interaktiver Service-Hub
  • Erweitertes Wissensmanagement
  • Umfragen (Voice of the Customer)
  • Touren- und Einsatzplanung für Servicetechniker

Wir stehen Ihnen mit unseren Leistungen von der ersten Ideenfindung in Sachen CRM sowie einer Lizenzberatung, über die erfolgreiche Implementierung der CRM-Lösung bis hin zum dauerhaften Support zur Seite. Sprechen Sie uns jederzeit gern darauf an:  +46 30 435500-0!

Wir bedanken uns bei Leif-Lennart Brombas, Product Marketing Manager Dynamics CRM bei Microsoft, für die schöne Zusammenfassung.

[veröffentlicht am 16.12.2015]

zurück